Aktuelles von 2004

Aktuelles   News von  2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009   2008   2007   2006   2005   2004   2003

 

30.12.2004 Ohne Zusatzfahrten ins neue Jahr

 

Wie im Vorjahr wird es diesen Jahreswechsel kein Neujahrsverkehr der Linien 1, 2, 4, 980 und 981 geben. Die Nachtlinien N1 und N2 sollen dies allein meistern!

Es wird vermutet, dass wie in der Nacht vom 31.12.2003 bis zum 01.01.2004 kein so großes Fahrgastaufkommen vorhanden sein wird, wie in den Jahren zuvor.

In dem Sinne ein FROHES NEUES JAHR 2005!!!

   
   
19.12.2004 Ergänzungsfahrplan der Linie 982

 

Die Linie 982 verkehrt ab Bahnhof fast immer je 4 Minuten früher, als im Fahrplanheft angegeben. Aufgrund dessen gibt es in den Bussen und im Kundenzentrum einen Ergänzungsfahrplan, welcher ab Montag dem 20.12. in Kraft tritt.

Nähere Informationen auf www.svf-ffo.de unter Aktuell - Aktuelle Verkehrsinfos

   
   
24.11.2004 Änderung bei der Linie 982 ab dem 25.11.2004

 

Wegen einer Brückensperrung in Rosengarten (über der Eisenbahnlinie Frankfurt-Berlin) kommt es ab dem 25.11. zu folgenden Änderungen im Busverkehr der 982:

Die Haltestellen Lindenplatz, Waldstraße, Fuchsweg, Klinikum, Landesversicherungsanstalt, Bertha-von-Suttner-Straße entfallen ab sofort.

Es werden in Pagram und in Rosengarten eine zusätzliche Haltestelle eingerichtet

Also endet und beginnt die 982 in Markendorf (Ort), siehe Bild.

Eine Fahrt der 980 am Morgen verändert sich ebenfalls.

Nähere Informationen auf www.svf-ffo.de unter Aktuell - Aktuelle Verkehrsinfos

   
   
20.11.2004 Neue Heckwerbungen auf den Gelenkbussen 535 und 540

 

Seit einigen Tagen schmückt eine neue Heckwerbung die Busse 535 und 540. Somit haben jetzt alle Gelenkbusse der Stadtverkehrsgesellschaft eine Werbung. Davon sind 2 Vollwerbungen und 6 Heckwerbungen. Die restlichen 3 Busse (530, 536 und 538) haben eine ganz normale Werbung am Heck und an den Seiten.

Das nebenstehende Bild zeigt den Bus 540 am Samstag, den 20.11. 2004 mit seiner neuen grau-blauen Werbung an der Haltestelle Zentrum hinter der Linie 4 kurz vor der Weiterfahrt Richtung Kopernikusstraße.

   
   
30.10.2004 Umleitungen im Bereich Kieler Straße - Klingetal

 

 

Wegen halbseitiger Sperrung der Straße "Am Klingetal" kommt es ab dem 01.11.2004 8:30 Uhr bis zum 08.11.2004 20:00 Uhr im Bereich Kieler Straße - Botanischer Garten - Klingetal zu diversen Umleitungen der Linien 980, 985, 987 und N1. Die Haltestelle Botanischer Garten Richtung Klingetal entfällt.

Die Linie 980 verkehrt ab Kieler Straße über Kießlingplatz Richtung Messegelände (Meurerstraße, Rosengarten).

Am Kießlingplatz besteht ein Anschluss zu einem Shuttle-Bus, der ohne Zwischenhalt zur Haltestelle Simonsmühle fährt und ab da den üblichen Linienweg der 980.

Die Linie 985 verkehrt ab Kieler Straße ohne Zwischenhalt zur Haltestelle

Am Messegelände.

Die Linie 987 verkehrt zwischen Kieler Straße und Josef-Gesing Straße ohne Zwischenhalt.

Die Nachtbuslinie N1 fährt zwischen Kieler Straße und Simonsmühle ohne Zwischenhalt.

Der Linienverkehr in Gegenrichtung (Klingetal - Botanischer Garten - Kieler Straße) bleibt unverändert!

Mehr Informationen erhalten Sie auf www.svf-ffo.de

   
   
27.09.2004 O433 und O435 verlieren ihre Werbung

 

Eine der 1. Werbungen auf den Erdgasbussen ist ab. Nach gut 2 Jahren verliert der 433 seine Werbung vom Schwapp Fürstenwalde und der 435 seine Werbung vom SpaceBowl. Heute haben sie keine Werbung mehr, siehe Bild vom 433 am Bahnhof.
   
   
27.08.2004 Einstellung der Linie 986 zum 31.08.2004

 

 

Nach gut 2 Monaten des Saisonverkehrs verkehrt die Linie 986 in diesem Jahr das letzte mal am 30.08.2004. Ab Montag, 31.08.2004 kann man nur noch die Linie 984 Richtung Helenesee nutzen.
   
   
09./21.08.2004 Triebwagen 210 nach der HU zum 2. Mal unterwegs und Linie 986 verlängert

 

 

Nachdem der 210 am ersten Tag nach der HU noch einige wenige Anfangsprobleme hatte, verlief sein 2. Betriebstag ohne weitere Mängel. An beiden Tagen fuhr er auf der Linie 2. Der 210 unterscheidet sich rein äußerlich nur von den fehlenden "Unterkörpern" und natürlich von der Wagennummer. Somit ist der Wagen 210 der 3. grüne Straßenbahnwagen nach 209 und 303.

Auf dem Foto steht er vor dem Gräfin-Dönnhoff-Gebäude am Europaplatz.


Da das Wetter zur Zeit so warm ist, dass auch noch Badegäste zur Helene fahren wollen, verlängert man das Angebot der Saisonlinie 986 bis auf weiteres mit einigen wenigen Änderungen (werktags):

                              Die erste Fahrt ab Bahnhof ist um 11:02 Uhr

                              Die erste Fahrt ab Helenesee ist um 11:32 Uhr

                              Die letzte Fahrt ab Bahnhof ist um 17:02 Uhr

                              Die letzte Fahrt ab Helenesee ist um 17:32 Uhr

Die Fahrten am Wochenende bleiben unverändert!

   
   
21.06.2004 Sommerbauarbeiten am Bahnhofstunnel und in Süd

Pünktlich zum Ferienbeginn am 24.06.2004 werden die Straßenbahnlinien 3, 5 und 6, wegen des angeblich niedrigeren Fahrgastaufkommens außer Betrieb gesetzt. Weiterhin entfallen die Schülerlinie 988 und die 985.

Außerdem wird in der Zeit vom 24.06. bis zum 12.07. der Bahnhofstunnel für den gesamten Verkehr gesperrt werden, Grund ist eine Gleiserneuerung im Bahnhofstunnel, daher werden die Straßenbahnlinien 1 und 4, sowie die Buslinien 980, 981 und 986 nicht durch den Bahnhofstunnel geführt.

Die Linie 1 verkehrt im Schienenersatzverkehr zwischen Neuberesinchen und Lebuser Vorstadt im 20 min Takt. (Umsteigebeziehungen zur Linie 4 bestehen an der Birkenallee und zur Linie 2 am Zentrum, siehe Bild 2).

Die Linie 2 fährt alle 20 min zur Europa-Uni und zusätzlich alle 20 bis 40 min zum Stadion, womit es bis etwa 18 Uhr teilweise zu einem 10 min Takt auf dem Streckenabschnitt Messegelände-Zentrum kommt. (siehe Bild 3).

Die Linie 4 verkehrt im 20 min Takt von Neuberesinchen und Markendorf, wobei man an der Birkenallee in den SEV1 in Richtung Zentrum umsteigen kann.

Der SEV1 hält zusätzlich in der Fürstenberger Straße (nahe Dresdener Platz und Bahnhof).

Am Kleist Forum halten dann alle Buslinien (SEV1, 980, 981, 986, N1)


Die Saisonlinie 986 verkehrt ab dem 24.06.2004 vom Bahnhof über folgende Haltestellen zum Helenesee: Bahnhof, Kleist Forum, Birkenallee, Wintergarten, Am Wasserturm, Nussweg, Mühlental, Neuberesinchen, Helenesee und wieder zurück. Es besteht ein 60min Takt.


Wegen einer Streckenerneuerung zwischen den Haltestellen Heinrich-Hildebrandt-Straße und Friedhof mit zusätzlichem Umbau der Haltestellen H.-Hildebrand-Straße (siehe Bild 4), Kräuterweg und Südring.

Am 03.07. verkehrte die Linie 4 im SEV zwischen Markendorf und Darjesstraße.

Vom 04.07. bis zum 12.07 verkehrt die Linie 4 zwischen Markendorf und Neuberesinchen mit Anschlussbeziehungen an der Haltestelle Birkenallee.

Es wird nur mit Tatrawagen gefahren, da die Niederflurfahrzeuge "angeblich" nicht eingleisig fahren können.

Vom 13.07. bis zum 08.08. verkehrt die Linie 4 im SEV zwischen Markendorf und Stadion.

Pünktlich zum Ende der Ferien am 09.08.2004 sollen wieder alle Busse und Straßenbahnen mit dem normalen Fahrplan durch Frankfurt rollen.

DEN AKTUELLEN NETZPLAN FINDEN SIE HIER!!

   
   
06.06.2004 Dreharbeiten am Europaplatz; Änderungen bei den Linien 2 und 6
 

Am Dienstag, den 08.06.2004 in der Zeit von 4 bis 13 Uhr verkehrte die Straßenbahnlinie 2 wegen Dreharbeiten eines ZDF-Films an der Europa-Universität in veränderter Linienführung zum Stadion und die Linie 6 hielt an der Ersatzhaltestelle (Europa-Uni) in der Bachgasse und durchfuhr danach den Europaplatz und weiter mit normaler Linienführung.

   
   
08.05.2004 Linie 750 wurde umbenannt in 989!!
Nach einem Jahr im Probebetrieb wurde die CityBus-Linie 750 pünktlich zum 3. Mai in den festen Fahrplan eingebettet. Da die Linienbezeichnung "750" nur während des Festjahres 2003 genutzt werden durfte wurde die Linie danach in 989 umbenannt. Damit wäre es die 9. Tages-Buslinie von Frankfurt nach der Schülerlinie 988.
   
   
24.04.2004 Doppeltraktion auf Linie 2 und neue Vollwerbungen

 

Seit nunmehr fast 2 Wochen (seit dem 13.04.) fahren planmäßig Doppeltraktionen auf Linie 2. Diese fahren Werktags von Betriebsbeginn bis um 17:28 Uhr sowie um 17:48 Uhr als Linie 5 einzurücken.

****

Eine neue Vollwerbung eines Möbelhauses schmückt seit kurzem den noch nicht ganz fertig dekorierten Triebwagen 208. Diese Werbung wird es außerdem auch auf dem Triebwagen 207 geben. Wenn alles gut geht werden diese beiden roten Bahnen Anfang Mai durch Frankfurt rollen. Unten sind die Bahnen sogar mit schwarzer Folie beklebt, welche die Werbung mit der 'riesigen' Schrift nicht langweilig erscheinen lässt.

   
   
20./21.03.2004 Vollsperrung der Kreuzung Kopernikusstraße/Ziolkowskiallee

Wegen dieser Vollsperrung musste der Busverkehr der Linien 980, 981, 987 und N1 umgeleitet werden. Diese Vollsperrung dauerte von Mittwoch, dem 24.03.2004 bis Anfang Juni an. Dabei verkehrte die Linie 980 gleich über Damaschkeweg zur Nuhnenstraße. Dabei entfielen die Haltestellen SP-Baumschulenweg, Baumschulenweg, Südring-Center, Ziolkowskiallee, Johannes-Kepler Weg, Römerhügel und Nuhnenstraße. Es wurde aber eine zusätzliche Haltestelle an der Nuhnenstraße/Ecke Damaschkeweg eingerichtet.

Die Linie 981 verkehrte über Südring, einer zusätzlichen Haltestelle an der Ecke Baumschulenweg/Ziolkowskiallee zum Baumschulenweg, es entfielen die Haltestellen Südring-Center, Ziolkowskiallee, Johannes-Kepler Weg und Römerhügel. Deshalb wurde ein Ersatzverkehr zwischen Damaschkeweg und Römerhügel eingerichtet. Die Linie 987 verkehrte nicht mehr über Südring, sondern über den Baumschulenweg und über die zusätzliche Haltestelle an der Ecke Baumschulenweg/Ziolkowskiallee.

Auf dem Bild sieht man den Standardbus O433 beim Einbiegen in die Ziolkowskiallee am 21.03. An dieser Kreuzung wurde auch eine Ampel eingebaut.

   
   
24.01.2004 Triebwagen 303 als erster GT6M grün!

Seit kurzem befand sich dieser Wagen, nach einem Unfallschaden, in der Lackierhalle um einen neuen Lack zu bekommen. Heute ist er fertig lackiert in der Werkstatt. Damit ist er der erste Niederflurwagen in neuer grüner Lackierung. Die nebenstehende Skizze zeigt diesen Triebwagen in dieser neuen Lackierung und ein Foto auf dem Betriebshof.

 

« zurück zur "Startseite"