Aktuelles von 2005

Aktuelles   News von  2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009   2008   2007   2006   2005   2004   2003

 

18.12.2005 Ab 23.12.05 wieder Bedienung von Birnbaumsmühle und Völkerfreundschaft!
Die Bauarbeiten an der Eisenbahnbrücke am Klingetal über die Birnbaumsmühle scheinen abgeschlossen zu sein. Aus diesem Grund verkehren alle Linien in diesem Bereich (980, 985, N1 und N2) wieder laut dem Fahrplan 2006.

Auf dem Bild sieht man den Shuttle-Bus auf der Linie 983 am Klingetal, welche bald wieder der Vergangenheit angehören wird.

   
   
07.11.2005 Sonderfahrten zum Spitzkrug (981, 987) am 12.11.2005!

 

Aufgrund einer Sonderveranstaltung mit Mitternachtsshopping am 12.11.2005 im SMC verkehren die Buslinien 981 und 987 wie folgt mit Sonderfahrten von und zum Spitzkrug Multi Center.

 

 

  ab Kopernikusstr. ab Neuberesinchen an Spitzkrug Nord
Linie 981 20:01 ---- 20:33
  21:01 ---- 21:33
  22:02 ---- 22:33
Linie 987 ---- 20:39 21:15
  ---- 21:39 22:15
  ---- 22:39 23:15

 

  Ab Spitzkrug Nord an Kopernikusstr. an Neuberesinchen
Linie 981 20:53* 21:25 ----
  21:53* 22:25 ----
  22:53 23:25 ----
  00:15 00:47 ----
Linie 987 21:18 ---- 21:54
  22:18 ---- 22:54
  23:18 ---- 23:54
  00:18 ---- 00:54

*  Fahrt der Linie 981 vom Spitzkrug zur Hamburger Str. -> Umsteigen in 981 Richtung Kopernikusstraße.

Alle Angaben sind ohne Gewähr.

 

   
   
22.10.2005 N1 verkehrt in der Nacht vom 22.10. zum 23.10. verändert!
Die ehemalige Horten-Brücke wird in der oben genannten Nacht zurückgebaut. Infolgedessen verkehrt die Linie N1 in der Nacht nicht über die Haltestelle Zentrum, Brunnenplatz und Alte Uni. Stattdessen über Franz-Mehring-Str., Thomas-Müntzer-Hof und dann weiter über Bruno-Peters-Berg die normale Linienführung. Mit Betriebsbeginn um 6:30 werden die Bauarbeiten abgeschlossen sein.

Die Straßenbahnlinien und Tagesbuslinien sind davon nicht betroffen!

   
   
25.09.2005 Keine Bedienung von Völkerfreundschaft und Birnbaumsmühle bis vsl. Juni 2006
Aufgrund von Brückenbauarbeiten an der Eisenbahnbrücke in der Birnbaumsmühle können bis auf Weiteres die Linien 980, 985 und N1 die Haltestellen Birnbaumsmühle und Kulturh. Völkerfreundschaft nicht bedienen.

Stattdessen wird in Richtung Rosengarten/Messering in Höhe des Kreisels in der Rathenaustraße gehalten und dann weiter über die August-Bebel-Straße verkehrt. Zwischen Rathenaustraße und Klingestraße wird ein Shuttle-Verkehr mit Anschluss an die Linie 980 eingerichtet.

Fahrplan ab Rathenaustraße hier      Fahrplan ab Klingetal hier

Auf dem Foto sieht man den Bus 437 auf der Linie 985, die von dieser Umleitung betroffen ist.

   
   
22.09.2005 Änderung der Linienführung der Linie 1 mit SEV
  Die Straßenbahnlinie 1 verkehrt am 23.09.2005 von 8 Uhr bis Betriebsschluss zwischen Neuberesinchen und Stadion. Zwischen Bahnhofstraße und Lebuser Vorstadt besteht ein Schienenersatzverkehr.

Grund sind Bauarbeiten im Bereich Herbert-Jensch-Straße.

   
   
19.09.2005 Bauarbeiten in August-Bebel-Str. (2, 5, 982, 987, N1) + Altstadtfest (980, 981, N1)

Aufgrund von Bauarbeiten verkehren die Buslinien 982, 987 und N1 vom 19.09.05 ab 15 Uhr bis 22.09.05 Betriebsende stadteinwärts nicht über die Haltestellen Westkreuz und Immenweg.

(Ersatzhaltestelle: Otto-Nagel-Straße)

Außerdem verkehren vom 20.09.05 ab 15 Uhr bis zum 21.09.05 Betriebsschluss die Straßenbahnlinien 2 und 5 stadtauswärts nicht über die Haltestellen Westkreuz und Immenweg.

(Ersatzhaltestelle: Gerhart-Hauptmann-Straße)

***

Wegen des Altstadtfests verkehren die Buslinien 980, 981 und N1 vom 24.09.2005 bis zum 25.09.2005 nicht über die Haltestelle Dresdener Platz. Die Straßenbahnlinien verkehren aber unverändert.

(Ersatzhaltestellen: Bahnhof DB oder Puschkinstraße)

Auf dem Foto sieht man den Gelenkbus 533 am Dresdener Platz.

   
   
31.08.2005 Ersatzverkehr zwischen Kliestow und Booßen
Ab dem 01.09.2005 gegen 7:30 Uhr bis zum 02.09.2005 ist die Berliner Chaussee zwischen Booßen Brücke und Kliestow stadteinwärts gesperrt.

Infolgedessen wird ein Ersatzverkehr von Booßen Forstweg nach Kliestow Mitte und wieder zurück eingerichtet. Dieser verkehrt ab Booßen über den Lebuser Weg, Hexenberg und dann nach Kliestow Mitte.

Dieser verkehrt ab Booßen und Wulkow durchgängig 5 Minuten früher. Es besteht eine Anschlussbeziehung zwischen Ersatzverkehr und Linie 981 in Kliestow Mitte, in beiden Richtungen.

Die 981 verkehrt ab 01.09.2005 07:01 Uhr von Kopernikusstraße nach Kliestow, wo man dann 07:36 Uhr ankommt.

Der letzte planmäßige Bus verkehrt ab Booßen um 07:24 Uhr am 01.09.2005.

Es kann passieren, dass wegen Bauverzögerung die Veränderungen bis zum 04.09.2005 anhalten.

Auf dem Foto sieht man den Gelenkbus 536 an der Endstelle Booßen Forstweg.

   
   
31.08.2005 Kein Verkehr am Römerhügel
  Auf Grund von Straßenbauarbeiten in der Ziolkowskiallee, können die Busse der Linie 980 nicht um die Kurve zum Römerhügel fahren. Die Straßenbauarbeiten werden noch bis voraussichtlich 05.09. anhalten. Ersatzhaltestelle: Ziolkowskiallee.

Auf dem Bild sieht man den 433 auf einem Shuttle Verkehr zum Römerhügel.

   
   
04.08.2005 Umleitungen auf der 982 und N1

 

 

Auf Grund von Straßenbauarbeiten in der Karl-Liebknecht-Straße werden die Linien 982 und N1 in Richtung Bahnhof umgeleitet. Die Haltestellen Wildenbruchstraße, Thomas-Müntzer-Hof, Franz-Mehring-Straße werden im Zeitraum vom 03.08. bis einschließlich Freitag, dem 05.08.2005 nicht bedient.

Als Ersatzhaltestellen werden die Haltestellen Kantstraße, Kleistpark und Kleist Forum in Richtung Bahnhof angefahren.

Die Fahrzeiten bleiben aber unverändert!

   
   
24.07.2005 Die Berliner Straße ist wieder offen; Linien 1, 989, N1, N2 fahren wieder normal

 

 

Am Sonntag, den 23.07.05 gegen Abend wurde die Berliner Straße wieder für den Verkehr frei gegeben. Somit war es auch für den SEV der Linie 1 kein Problem die Klingestraße anzufahren, so wie auf dem Foto der 533.

Ab Montag, dem 25.07.2005 verkehren wieder alle oben genannten Linien nach Fahrplan.

   
   
15.07.2005 Umfangreiche Straßensperrung in der Berliner Straße

 

 

Da in der Berliner Straße, Höhe Hst. Klingestraße, ein Haus einsturzgefährdet ist, musste die Berliner Straße für den Zeitraum des Abrisses gesperrt werden. Das brachte folgende Veränderungen mit sich:

Die Linie 989 verkehrt ab dem 15.07.2005 bis auf Weiteres nicht.

Die Linie 1 verkehrt Mo.-Fr. von Neuberesinchen zum Stadion. Ein SEV Richtung Lebuser Vorstadt verkehrt ab Zentrum. Der SEV verkehrt alle 20 Minuten, aber alle 2 Stunden auch einmal im 40-Minuten-Takt.

Die Busse verkehren ab Lebuser Vorstadt durchgängig 6 Minuten früher, um den Anschluss an die Linie 1 am Zentrum zu gewährleisten. Die Streckenführung des SEV ab Zentrum ist wie folgt: ZENTRUM - BRUNNENPLATZ - MAGISTRALE - TOPFMARKT - BECKMANNSTR. - AM WINTERHAFEN - NEUE WELT - LEBUSER VORSTADT

Am Wochenende verkehrt die Linie 1 durchgängig zwischen Neuberesinchen und Lebuser Vorstadt im Schienenersatzverkehr.

Die Fahrt der N1 um 22:45 Uhr ab Bahnhof am Wochenende verkehrt nicht über Klingestraße, Am Winterhafen, Neue Welt und Lebuser Vorstadt.

Der Nachtbus N2 verkehrt nicht über die Haltestelle Klingestraße.

Die Buslinien 980 und 981 verkehren unverändert.

Auf dem Foto sieht man den Bus 431 auf dem SEV1 in der Wendeschleife Lebuser Vorstadt.

   
   
15.07.2005 Veränderter Fahrplan der Linie 3, 4 und 5 ab dem 08.08.2005

 

Durch die Einstellung der Linie 6 wurde ein Kompromiss gefunden, welcher für die Studenten und Bürger aus Neuberesinchen die geplante Situation ohne 6 verbessert.

Die Linie 5 verkehrt ab Neuberesinchen durchgängig 1 Minute früher (xx:16 , xx:36 , xx:56), sodass die 1 Minute später verkehrende Linie 3 (xx:16 , xx:36 , xx:56 ab Kopernikusstraße bzw. in der Hauptverkehrszeit

xx:05 , xx:25 , xx:45 ab Markendorf/Ort) die Leute aus der Linie 5 am Dresdener Platz in Richtung Universität aufnehmen kann.

Genau das gleiche passiert in der anderen Richtung. Wenn die Linie 3 immer xx:19 , xx:39 , xx:59 von Europa-Uni losfährt, können die Leute aus der Linie 3 am Dresdener Platz in Richtung Neuberesinchen in die 5 einsteigen.

Die Linie 4 verkehrt durchgängig im 20 Minuten Takt. Wenn man aus Richtung Südring nach Messegelände oder zurück möchte, muss man die Linien 4 bzw. 2 nehmen und am Zentrum umsteigen.

Den Fahrplan der Linie 3, 4 und 5 findet man bei www.svf-ffo.de

Das Foto zeigt den Wagen 229 auf dem Streckenast Stadion, welcher ab August nicht mehr von der Linie 3 bedient wird.

   
   
07.07.2005 Linie 6 für den Rest der Ferien reaktiviert...

 

Da sich in den ersten Ferienwochen die Leute beschwerten, dass die Linie 1 zu überfüllt sei, verkehrt ab Montag dem 11.07.2005 die Linie 6 als Verstärkung der Linie 1 von Mo.-Fr. 7:00 bis 10:00.

Diese Maßnahme wird mit Beginn der Schulzeit am 05.08.2005 wieder eingestellt.

   
   
07.06.2005 SEV auf Linie 2 am 08.06.2005

 

 

Auf Grund von Baumaßnahmen im Bereich Witzlebenstraße kommt es am 08.06.2005 ab ca. 18:00 Uhr bis Betriebsschluss zu einem SEV auf der Linie 2.

Die Linie 5 ist davon nicht betroffen!

Auf dem Foto sieht man den Kampagnen-Bus 432 auf dem SEV2 an der Großen Oderstraße.

   
   
15.04.2005 Umleitungen am Samstag den 23.04.2005 in der Innenstadt!!!
 

Auf Grund einer City Motor Show ist die Karl-Marx-Straße zwischen Heilbronner Straße und Słubicer Straße gesperrt. Es gelten von Samstag bis Sonntag 5:30 Uhr folgende Änderungen im ÖPNV:

Die Buslinien 980, 981, N1 und N2 verkehren von Bahnhof über die Franz-Mehring-Straße und dem Thomas-Müntzer-Hof weiter zum Bruno-Peters-Berg, die N2 weiter zur Klingestraße.

Richtung Bahnhof von der Alten Universität über den Thomas-Müntzer-Hof und die Franz-Mehring-Straße zum Bahnhof und weiter.

Die Haltestellen Zentrum, Brunnenplatz, An der Alten Universität (Richtung Nord) und Topfmarkt (stadtauswärts) entfallen.

Die Linie 1 verkehrt in veränderter Linienführung von Neuberesinchen zur Europa-Universität (vergl. Linie 6).

Ein Schienenersatzverkehr zwischen Bahnhof (Straßenbahnhaltestelle in der Bahnhofstraße) und der Lebuser Vorstadt wird eingerichtet. Somit entfallen für die Linie 1 die Haltestellen Brunnenplatz, Magistrale und Topfmarkt.

 

Auf dem Foto sieht man den O 537 auf dem SEV1 in der Wendeschleife Lebuser Vorstadt.

   
   
29.03.2005 Wagenpark ab April um 3 Fahrzeuge ärmer!!!
  Aus Mangel an finanziellen Mitteln war die Stadtverkehrsgesellschaft gezwungen 3 Fahrzeuge abzustellen.

Dabei handelt es sich um folgende Fahrzeuge:

  1. der erst kürzlich mit einer Vollwerbung für ein Möbelhaus versehene Triebwagen 207
  2. Triebwagen 211, welcher vor Kurzem eine neue Werbung erhielt
  3. der werbefreie Triebwagen 216

Die Werbung von 207 wurde auf 217 und die Werbung von 211 wurde auf 229 erneuert.

   
   
04.02.2005 STRASSENBAHN FÄHRT AB 2008 NACH SŁUBICE
Es ist amtlich, die Stadtverordneten beschlossen am Abend des 03.02. den Ausbau der Straßenbahn nach Słubice. Somit wird die Einstellung der Frankfurter Straßenbahn immer unwahrscheinlicher!

Danke an die Stadtverordneten von Frankfurt (Oder)!

***

Eine nicht so erfreuliche Nachricht: Ab August erhöht der VBB die Preise für Einzelfahrausweise um je 10 Cent und die Monatskarten. Somit ist dies die nächste Fahrpreiserhöhung seit dem 01. April 2004.

   
   
15.01.2005 Fahrplanänderungen auf der 984 und Zusatzfahrten

Nach Beschwerden der Eltern, deren Kinder aus Güldendorf und Lossow in die Stadt zur Schule fahren, fahren Busse anders:

 

Linie 984 von Lossow um 7:57 Uhr fährt ab sofort 6 Minuten früher in Richtung Stadt

***

Zusätzlicher Bus der 988 ab Lossow über Güldendorf in Richtung Stadt (ab 8:47 Uhr)

***

Ab 31.01. immer um 14:42 Uhr ab Bahnhof eine Fahrt der Linie 984

Änderungen gibt es auch bei den innerstädtischen Linien:

Eine zusätzliche Fahrt der 980 von Kopernikusstraße um 6:46 Uhr Richtung SMC

***

Einsatzwagen der Straßenbahnlinie 5 um 6:53 Uhr ab Mühlenweg Richtung Messegelände

(also 5 Minuten vor dem Linienwagen)

 

« zurück zur "Startseite"