« zurück zu "Fotos"

KT4Dm Triebwagen 219

Alle Bilder, die nicht anders gekennzeichnet sind, sind von mir, Ken Wegener und dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung von mir für andere Dinge verwendet werden.

 

 

Skizzen: © Ken Wegener

 

Kurzgelenktriebwagen (modernisiert)
Einsatz: seit 07/88, nach letzter HU seit 18.03.2015 im Einsatz
Werbung: AOK #hosenrunter (seit 07.10.2017)
frühere Werbung: Spee Waschmittel, Sparda Bank, BASE / e-plus, Sparkasse Oder-Spree / Deka Investmentfonds (06.10.08 - 10.12.14)

 

 

 

 

Der Wagen 219 befährt hier gerade die Haltestelle Zentrum auf der Linie 2.

 

Kurz vor dem Bahnübergang in den Fürstenberger Straße, also am Dresdener Platz befährt hier der Wagen 219 auf dem Kurs 6-02 gleich die Haltestelle Dresdener Platz in Richtung Europa-Universität.

 

Mit dem Fahrplanwechsel am 08.08.2005 fährt nun die Linie 3 nach Markendorf, wie hier der Wagen 219 kurz vor der Haltestelle Fuchsweg in Richtung Europa-Universität.

 

Der Wagen 219 erhielt im Jahr 2006 einen neuen grünen Lack, leider wurden in diesem Zuge die Sitze nicht aufgearbeitet und die Sitzpolster im neuen grünen Design aufgezogen. Hier befährt der 219 bei seiner Abnahme-Probefahrt die Haltestelle Kopernikusstraße.

 

Eine neue Werbung ziert seit dem 16.12.2006 die Türenseite des Wagen 219, wie hier am Immenweg.

 

Wagen 219 hält hier gerade auf der verschneiten August-Bebel-Straße an der Haltestelle Westkreuz am 08.02.07.

 

Am 27.05.2007 wurde auf Grund von heftigen Regengüssen und der damit verbundenen Sperrung vom Bahnhofstunnel, durch Überflutung, der Straßenbahnverkehr kurzzeitig eingestellt werden, da außerdem durch den hohen Wasserstand auf den Straßen 5 Niederflurwagen ausgefallen sind. Hier sieht man den Tatrawagen 219 auf der Linie 2 bei einer Zwangspause am Kohlehof kurz hinter Kießlingplatz.

 

Abfahrtsbereit steht der 219 auf der Linie 5 am Messegelände in Richtung Neuberesinchen am 26.03.08.

 

Die Straßenbahnlinie 1 verkehrt im Sommer 2008 für 6 Wochen von der Lebuser Vorstadt abweichend zum Messegelände, da der Bahnhof nicht angefahren werden kann. Man sieht hier den 219 auf der Linie 1 am 05.08.08.

 

Die letzte Nacht, in der Wagen von der Linie 2 am Europaplatz sowie vor den Hallen der Museumswerkstatt in der Bachgasse abgestellt werden mussten, da am Bahnhof gebaut wurde. Hier warten die Wagen 219, 217 und 215 auf ihrem Einsatz am Samstag, den 30.08.2008 vor dem Dönhoff-Gebäude am Europaplatz.

 

Vor dem Dönhoff-Gebäude in der Nacht vom 29.08.2008 zum 30.08.2008 warten hier die Wagen 219, 217 und 215 auf ihren Einsatz.

 

Seine rote Vollwerbung erhielt der Wagen 219 im Oktober 2008, hier aber zu sehen am 22.12.2008 beim Abbiegen vom Platz der Republik auf den Zehmeplatz.

 

Vor grünen Bäumen befährt der rote 219 den Bahnhofsberg als Linie 3 nach Markendorf am 09.07.2010.

 

Keine neue Doppeltraktion. Die Wagen 219 und 220 stehen hier am 30.09.2010 mit ihrer roten Vollwerbung am Zentrum hintereinander.

 

Wagen 219 dient als Werbeträger für eine lokale Bank und fährt gleich von der H.-Hildebrand-Str. weiter nach Markendorf am 27.11.2010.

 

Vollwerbe-Tatra 219 durchfährt soeben den Gleiswechsel in der Bahnhofstraße am 23.03.2012 auf Linie 3 in Richtung Kopernikusstr.

 

Treffen der bunten Tatrawagen am Gleiswechsel Görlitzer Straße am 09.01.2014. Stadtauswärts Wagen 219 und stadteinwärts der Wagen 228.

 

Die Wagen 219 und 208 sind am 09.07.2014 vor den Hallen des ehemaligen Depots Bachgasse abgestellt und warten auf ihren Einsatz auf den Baustellenlinien 1 und 2.

 

Am ersten Betriebstag nach erfolgter Hauptuntersuchung, zeigt sich der Tatrawagen 219 als Linie 1 am 18.03.2015 an der Klingestraße.

 

Die Endhaltestelle Neuberesinchen hat der Wagen 219 am 18.03.2015 gerade verlassen und befährt nun die Wendeschleife.

 

Am 23.04.2015 zeigt sich der Tatrawagen 219 beim Verlassen der Haltestelle Neuberesinchen als Linie 1 zur Lebuser Vorstadt.

 

Am 02.11.2017 erreichte der Tatrawagen 219 als Linie 5 die Endhaltestelle Neuberesinchen.

« zurück zu "Fotos"