« zurück zu "Fotos"

GT6M Triebwagen 304

Alle Bilder, die nicht anders gekennzeichnet sind, sind von mir, Ken Wegener und dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung von mir für andere Dinge verwendet werden.

 

 

Skizzen: © Ken Wegener

 

Sechsachsiger Niederflurgelenktriebwagen für Meterspur GT6M
Einsatz: seit 10/95
Werbung: Messe- und Veranstaltungs GmbH (rechts) / ODERcity.de (links) (seit 10.04.2017)
frühere Werbung: FirstSolar (01/2007 - 24.04.2009), Bundeswehr Karriere (19.11.2010 - 08.03.2011), Spielbank Joker's Place (09.10.2013 - 23.03.2015)
Besonderheiten: krauth-Fahrscheinautomat (seit 18.03.2017)

 

 

Am 29.03.2004 fährt hier der noch werbefreie 304 auf der Linie 5 Richtung Messegelände, hier zu sehen an der Gerhart-Hauptmann-Straße.

 

Seitdem die Linie 4 von Markendorf nach Neuberesinchen fährt werden nur noch GT6M Triebwagen betrieben, ganz zur Freude von älteren Leuten und Leuten mit Kinderwagen oder Rollstuhl. Der Triebwagen 304 befindet sich hier an der Birkenallee und wartet, dass jeden Moment die Fahrgäste einsteigen, um sich auf den Weg nach Markendorf zu machen.

 

Auf Grund der DTM in Frankfurt (Oder) fuhren am Sonnabend, dem 23.04.2005 Die Straßenbahnen der Linie 1 zur Europa-Universität. Es bestand ein SEV zur Lebuser Vorstadt. Auf den Linien 1 und 4 wurden ausschließlich Niederflurwagen eingesetzt, wie hier der 304 am Bahnhof.

 

An der Haltestelle Magistrale wartet gerade der erst kürzlich beklebte Wagen 304 auf die Weiterfahrt nach Neuberesinchen am 08.02.07.

 

Nach erneutem Wintereinbruch zeigt sich hier der Wagen 304 mit satten Farben am 22.03.2007 in Markendorf / Ort.

 

Am Abend des 22.03.2007 präsentiert sich hier der Wagen 304 auf der Linie 4 am Stadion Richtung Markendorf.

 

Am 03.01.2009 verkehrt der Wagen 304 auf der Linie 4, zu sehen kurz vor der Haltestelle Heinrich-Hildebrand-Straße.

 

Der werbefreie Niederflurwagen 304 erreicht hier am 24.10.2009 gleich die Haltestelle Klingestr. stadtauswärts.

 

Wagen 304 wartet hier am Samstag Nachmittag, den 27.03.2010 an der Haltestelle Conergy SolarModule vor der gleichnamigen Fabrik vergebens auf Fahrgäste.

 

Der Niederflurwagen 304 passiert am 26.05.2010 die Baustelle in der Bachgasse auf dem Weg zu seinem Endpunkt Europa-Universität auf der Linie 2.

 

Zum Hansestadtfest Bunter Hering 2010 verkehrten auf den Straßenbahn- und Buslinien ausschließlich große Fahrzeuge, so auch der 304 auf der Linie 2 am Freitag, den 02.07.2010 an der Haltestelle Oderturm.

 

Bei der Probefahrt am neuen Unicampus befährt der Wagen 304 gerade die Logenstraße Richtung Zentrum am 03.09.2010.

 

Bei schönstem Wetter fährt der GT6M 304 in das Gleisdreieck J.-Eichorn-Straße als Linie 3 zur Europa-Universität am 08.09.2010.

 

Der erste Arbeitstag ist für diesen Straßenbahnfahrer mit seinem Lehrfahrer mit Wagen 304 auf der Linie 1 zu absolvieren. Man sieht ihn hier an der Einstiegshaltestelle Neuberesinchen am 20.09.2010.

 

Millimeterarbeit für den Fahrer des 304 an der provisorischen Haltestelle Kräuterweg am 27.11.2010, denn er muss an 4 Betonplatten halten, dass die Türen exakt aufgehen.

 

Die neue eher unauffällige Werbung am 304 präsentiert sich am 27.11.2010 im Gleisdreieck auf dem Weg nach Markendorf.

 

Ohne Drehgestellklappen befährt Niederflurwagen 304 am 03.01.2011 gleich die Haltestelle Zentrum auf Linie 1.

 

Wagen 304 wird am 21.03.2011 von einer Straßenbahnfahrerin mit Lehrfahrer in die Haltestelle Kopernikusstraße gesteuert.

 

Am Sonntag, den 08.05.2011 wartet der Niederflurwagen 304 in der Wendeschleife Kopernikusstr. auf seine Weiterfahrt zum Stadion.

 

Langsam durchfährt der 304 am 13.06.2011 die baldige Haltestelle Markendorf Ort.

 

Niederflurwagen 304 hält gleich an der Ersatzhaltestelle Markendorf Ort auf der Linie 3 am 14.06.2011.

 

Der Niederflurwagen 304 wartet hier an der Ampelkreuzung am Zehmeplatz auf der Linie 4 am 17.11.2011.

 

Vor den sanierten Hausfassaden des Dresdener Platzes überquert der Niederflurwagen 304 gerade die Dresdener Straße am 01.08.2012.

 

Als Linie 3 befährt der Niederflurwagen 304 am 01.03.2013 die Haltestelle Bahnhof in Richtung Kopernikusstraße.

 

Niederflurwagen 304 fährt am 06.04.2013 gerade als Linie 4 in die stadteinwärtige Haltestelle Heinrich-Hildebrand-Str. ein.

 

Am ersten Tag mit Vollwerbung (09.10.2013) präsentiert sich die türenfreie Seite des 304 auf dem Europaplatz.

 

Kurz vor der Abfahrt als Linie 3 zeigt sich am 09.10.2013 der neue Vollwerbewagen 304 an der Europa-Universität.

 

Die ersten Sonnenstrahlen des 09.10.2013 lässt der Vollwerbewagen 304 am Stadion auf sich scheinen.

 

Kurz vor der Einfahrt in die Anfangshaltestelle Markendorf zeigt sich der frisch beklebte 304 am 09.10.2013 auf der Linie 4.

 

Am Nachmittag des 09.10.2013 zeigt sich der Vollwerbewagen 304 als Linie 4 am Dresdener Platz.

 

Vollwerbewagen 304 verlässt am 30.10.2013 soeben als Linie 4 Richtung Kopernikusstr. die Haltestelle Südring.

 

Der Vollwerbewagen 304 zeigt sich am 11.01.2014 vor historischer Kulisse als Linie 1.

 

Die Heckansicht des Wagen 304 zeigt sich am 22.01.2014 in der Haltestelle Markendorf Siedlung.

 

Der Niederflurwagen 304 zeigt sich an seinem ersten Einsatztag nach erfolgter Hauptuntersuchung am 28.05.2015 als Linie 1 an der Haltestelle Neue Welt.

 

An der Haltestelle Brunnenplatz wartet am 28.05.2015 der werbefreie Wagen 304 auf seine Weiterfahrt nach Neuberesinchen.

 

Wagen 304 fährt am 22.10.2015 gerade als Linie 5 Richtung Neuberesinchen in die Haltestelle Bahnhof ein.

 

Am Abend des 09.04.2016 zeigt sich der Niederflurwagen 304 an der Ausfahrt der Wendeschleife Messegelände als Linie 2.

 

Als Linie 4 in Markendorf angekommen präsentiert sich am 11.04.2017 der Niederflurwagen 304 mit seiner neuen Werbung.

 

Die bunte Bandenwerbung des Wagens 304 zeigt sich am 11.04.2017 kurz vor der Einfahrt in die stadteinwärtige Haltestelle Markendorf als Linie 4.

« zurück zu "Fotos"